Dipl.-Biologe, Dr. rer.nat.

Robert Lange

Dipl.-Biologe, Dr. rer.nat. Robert Lange

Gründer und Gesellschafter der salvevita Managementgesellschaft mbH
Gründer und geschäftsführender Direktor des Instituts für Molekulare Diagnostik und Bioanalytik (IMDB) gGmbH

AMEOS Gruppe (2015-2022)
Direktor Labordiagnostische Leistungen
Geschäftsführer KH Labor GmbH
Medizinische Leitung der Fachgruppe Hygiene

Limbach Gruppe SE (2013-2015)
Geschäftsleiter des Berliner Standortes

Immanuel Diakonie Gruppe (1992-2013)
Geschäftsführer der hospital Laborverbund Brandenburg-Berlin GmbH
Gründer und Gesellschafter der Limetec Biotechnologies GmbH
Geschäftsführer der plusBlut GmbH

Charité-Universitätsmedizin Berlin (1989-1992)
Leiter des Liquorlabors
Forschungsbeauftragter der Abteilung Neurologie

Akademische Ausbildung

Krankenhaushygieniker (DGHM)
ABS-Experte
Risikomanager im Gesundheitswesen
Dr. rer. nat. an der Charité
Dipl.-Biologe, Freie Universität Berlin

Robert Lange ist seit mehr als 30 Jahren im Gesundheitswesen tätig und hat sich ein großes kooperatives Netzwerk aufgebaut.

So ist es möglich, die unterschiedlichen Elemente innerhalb der Wertschöpfungskette Medizin miteinander optimal zu verknüpfen und gemeinsam zu gestalten. Seine Schwerpunkt liegen nicht nur im Aufbau und Betrieb von Laboratorien, sondern auch in der Etablierung integrierter Versorgungsstrukturen, der Optimierung von Arbeitsprozessen in Kliniken sowie der Entwicklung und dem Einsatz modernster Softwarelösungen. Qualität gepaart mit Wirtschaftlichkeit stehen bei allen Aktivitäten im Mittelpunkt.

Robert Lange hat zum einen in vitro Diagnostika entwickelt, zum anderen als Erster im Rahmen eines Modellprojektes in Berlin-Brandenburg ein Order Entry System ohne den Einsatz eines Muster 10 Anforderungsscheins konzipiert und das Tool zum Fliegen gebracht. Lab@ccess wird seit 2015 in der Limbach Gruppe SE als das führende Laboranforderungswerkzeug eingesetzt.