Infectiology

Infectiology has immense importance in healthcare today. It deals with the prevention, diagnosis, treatment and control of infectious diseases. With the global threat of infections such as COVID-19, influenza, HIV/AIDS, tuberculosis, malaria and many others, infectious disease is of great importance to public health.

We have compiled some reasons why infectiology is so important today:

1

New and emerging infectious diseases

The global increase in new infectious diseases requires a strong understanding of infectiology. Climate change, increased international travel, and other factors can cause infections to spread rapidly and lead to global epidemics or pandemics. Infectiologists are critical to researching, understanding, and combating the causes, modes of transmission, prevention strategies, and treatment options for such diseases.

2

Antibiotikaresistenz

Die zunehmende Resistenz von Bakterien gegenüber Antibiotika ist eine wachsende globale Bedrohung. Infektiologen spielen eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung von Antibiotikaresistenzen, indem sie den angemessenen Einsatz von Antibiotika fördern, Infektionskontrollmaßnahmen entwickeln und neue Therapien zur Behandlung von antibiotikaresistenten Infektionen erforschen.

3

Impfungen

Infektiologen sind maßgeblich an der Entwicklung, Überwachung und Umsetzung von Impfprogrammen beteiligt. Impfungen sind eine der effektivsten Möglichkeiten, um Infektionskrankheiten zu verhindern und ihre Ausbreitung einzudämmen. Durch ihre Expertise helfen Infektiologen, die Wirksamkeit von Impfstoffen zu bewerten und die Entwicklung neuer Impfstoffe voranzutreiben.

4

Infektionskontrolle

Infektiologen spielen eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung und Implementierung von Infektionskontrollmaßnahmen in Gesundheitseinrichtungen. Sie helfen dabei, die Ausbreitung von Infektionen zu verhindern, indem sie gemeinsam mit Krankenhaushygieniker, Mikrobiologen Richtlinien für die Hygiene, den Umgang mit infektiösen Patienten und die Überwachung von Krankenhausinfektionen entwickeln.

Wir unterstützen Sie in all diesen Belangen. Vom Aufbau und der Implementierung eines Antibiotic Stewardship (ABS) Teams über die Erarbeitung einer einrichtungsbezogenen Antibiotikaleitfadens sowie den Aufbau eines Berichtswesens, welches sowohl wichtige Hinweise für die Behandlungsstrategie im Haus als auch Auskunft über die wirtschaftlichen Aspekte (Liegedauer, Isolationsmaßnahmen, Entgeltsituation). Selbstverständlich mit Bezug auf nationale und internationale Vergleichszahlen.